Haus Modellbau bauen

Wer stolzer Besitzer eine Modelleisenbahn ist, benötigt natürlich auch eine entsprechende Anlage. In den wenigsten Fällen handelt es sich dabei um eine einfache Sperrholzplatte, die mit Gras beklebt und mit Gleisen versehen ist, und auf der die Züge ihre Runden drehen. Stattdessen handelt es sich meist vielmehr um richtige Landschaften, die mit zahlreichen Details und Accessoires ausgestattet sind, angefangen von einem Bahnhof über Wälder bis hin zu ganzen Straßenzügen. Nun sind die einzelnen Bauwerke und Accessoires für eine Modellanlage jedoch üblicherweise recht teuer. Zudem wird ein passionierter Modellbauer sicher nur ungern auf fertige Bauteile von der Stange zurückgreifen, sondern es sich nicht nehmen lassen, seine Bauwerke selber zu bauen. Die folgende Bauanleitung beschreibt ein einfaches konstruiertes Haus, das auch ein unerfahrenen Modellbauer sicherlich problemlos selber bauen kann.

Materialliste für das Modellbau-Haus

  • Haus Modellbau bauen1 12cm x 8cm x 0,5cm starke Holzplatte
  • 1 10cm x 5cm x 0,5cm starke Holzplatte
  • 1 4cm x 5cm x 0,5cm starke Holzplatte
  • 2 6cm x 5cm x 0,5cm starke Holzplatten
  • 1 3cm x 5cm x 0,5cm starke Holzplatte
  • 1 5cm x 5cm x 0,5cm starke Holzplatte
  • 1 4,5cm x 4,5cm x 0,5cm starke Holzplatte
  • 2 5cm x 10cm x 0,5cm starke Holzplatten
  • 1 5cm langer Rundstab mit 0,5cm Durchmesser
  • Acrylfarben, Holzleim

Bauanleitung für das Modellbau-Haus

1. Schritt: die Wände des Gebäudes zusammensetzen

Im ersten Schritt werden die Mauern des Hauses zusammengesetzt, indem sie miteinander verleimt werden. Dabei beginnt der Hausbau mit der 10cm x 5cm großen Holzplatte, die die Rückwand darstellt. An diese Rückwand werden nun die beiden Seitenwände geleimt. Die linke Seitenwand ist 6cm breit, die rechte Seitenwand 3cm. Anschließend wird die vordere Hauswand befestigt, die 4cm breit ist. Im rechten Winkel zu der Hauswand wird dann die 6cm breite Innenwand montiert. Nun fehlt nur noch die 5cm lange, nach hinten versetzte Hauswand. Die Konstruktion muss nun etwas ruhen, bis der Holzleim ausgehärtet ist.

Modellbau Bauzeichnung 1

2. Schritt: das Dach bauen

Für das Dach wird zunächst die 4,5cm x 4,5cm große Holzplatte in zwei Dreiecke zerteilt. Auf diese beiden Dreiecke werden anschließend die beiden 10cm langen Hölzer als Dachflächen geleimt.

Modellbau Bauzeichnung 2

3. Schritt: Endmontage und Feinschliff

Nun wird das Dach auf die Hausmauern gesetzt und ebenfalls mit Holzleim fixiert. Das Haus wird dann auf der 12cm x 8cm großen Bodenplatte platziert. In der vorderen rechte Ecke wird nun abschließend noch das Rundholz zwischen der Bodenplatte und dem Dach eingeklebt.

Der Rohbau des Modellhauses ist damit fertig. Mithilfe der Acrylfarben wird das Haus nun gestaltet. Dazu werden Fenster und Türen aufgemalt, die Wände mit einem Fassadenanstrich versehen und die Dachflächen farblich gestaltet.

Modellbau Bauzeichnung 3

Eingebettet in eine Modellanlage sehen solche Modellhäuser dann so aus.

Thema: Modellbau Bauanleitung